afb

  • mlzd afb Wettbewerb Abbaye de Forest Uebersicht
  • mlzd afb Wettbewerb Abbaye de Forest Haupteingang
  • mlzd afb Wettbewerb Abbaye de Forest Seiteneingang

KULTURZENTRUM ABBAYE DE FOREST, Umbau

B-Bruxelles
Wettbewerb 1. Preis
2017

Unweit vom Zentrum von Brüssel entfernt liegt die Abtei von Forest, einem Stadtteil von Brüssel. Die bis anhin eher verborgene Anlage soll neu in einen kulturell lebendigen und öffentlichen Ort transformiert werden.

Die Abtei von Forest ist ein Gebäude welches sich von seiner urbanen Umgebung aussergewöhnlich stark abgrenzt. Im Süden schliesst die Abtei direkt an das sie umgebende Wohnquartier an und wird von diesem grösstenteils abgedeckt. Im Norden grenzt sich die Klosteranlage durch einen kleinen Park, welcher durch Bäume umgeben wird, von der nahegelegenen Industrie ab. Diese Abgrenzung, welche eine grosse Qualität der Abtei ist, steht jedoch in direktem Konflikt mit dem Wunsch die Klosteranlage in einen kulturell lebendigen und öffentlich zugänglichen Ort zu transformieren. Es ist also wichtig die bis anhin verborgene Anlage in einen von der Umgebung wahrnehmbaren Ort umzuwandeln ohne die Qualitäten der Verborgenheit zu verlieren. Durch die klare Setzung von drei unterschiedlich grossen Volumen werden die Eingänge der Anlage neu akzentuiert und lassen die Abtei auch von aussen her in Erscheinung tretten. Ein viertes Volumen, welches die grösseren Programmpunkte beherbergt und den Gegenpol zur bestehenden Kapelle bildet, teilt den Park zusätzlich in einen geschützteren und öffentlicheren Teil. 

 

GF 7'466 m2

Bauherrschaft
Commune de Forest, B-Bruxelles

Zusammenarbeit
A Practice, B-Bruxelles


  • mlzd afb Wettbewerb Abbaye de Forest Annex