buss

  • mlzd buss Erschliessung und Überbauung aussen
  • mlzd buss Erschliessung und Überbauung Modell
  • mlzd buss Erschliessung und Überbauung Situation

CHAPPELACHER, Erschliessung- und Überbauungsstudie

CH-Busswil
Wettbewerb
2005

Ausgangspunkt für die Überbauung bildet eine effiziente Erschliessungsstrasse parallel zu den Höhenlinien verlaufend. Die Hangtopographie in Nord-Südrichtung soll weiterhin über die ganze Parzellenbreite visuell erhalten bleiben.

Im Bezug auf die unterschiedlichen Nachbarschaften und die Landschaft gilt es eine übergeordnete Struktur zu schaffen, das Verdichtungsthema aufzugreifen und eine klare Begrenzung von Öffentlichkeit und Privatheit zu definieren.Um ein attraktives Wohnquartier mit einem identitätsstiftenden Charakter und hoher Lebensqualität zu erreichen, gilt es Uniformitäten zu vermeiden. Unterschiedliche Varianten von Gebäudetypologien und Wohnformen wie Einfamilien-, Zweifamilienhäuser, Reihenhäuser und Alters- und Geschosswohnungen sind möglich. Eine Durchmischung verschiedener Altersgruppen soll erreicht werden.  

 

GF 15'000m2


Bauherrschaft
Erbgemeinschaft Schnyder, CH-Busswil

 


  • mlzd buss Erschliessung und Überbauung Ansicht
  • mlzd buss Erschliessung und Überbauung Schnitt