hse

  • mlzd hse Haus Stirnemann Endingen Modell
  • mlzd hse Haus Stirnemann Endingen Modell Zoom

HAUS STIRNEMANN, Neubau

CH-Endingen
2014-

An einem aussichtsreichen Westhang im aargauischen Endingen soll ein Wohnhaus für drei Parteien entstehen.

Um das Gebäude bestmöglich in die Topografie einzupassen, wird der Baukörper längs zum Hang platziert. Die nördlichen und südlichen Parzellenränder zeigen die ursprüngliche Hangtopografie und werden möglichst naturnah belassen. Auf Nebengebäude wird gänzlich verzichtet. Die vielen erforderlichen Autostellplätze sind unter und vor dem Gebäude organisiert. Über einem betonierten Sockelgeschoss erhebt sich ein zweigeschossiges, skulpturales Hauptvolumen, das seine innere Gliederung über eine massive, mittige Kernzone erfährt. Im unteren der beiden Wohngeschosse bildet diese Kernzone die Trennwand zwischen einer 3.5-Zi. und einer 4.5-Zi.-Wohnung und nimmt dabei die hochinstallierten Bereiche wie Eingang / Lift / Technik sowie die Sanitärräume auf. Im obersten Geschoss legt sich eine dritte Wohnung (4.5-Zi.) um die Kernzone. Einschnitte und Deckensprünge modulieren diese Etage zu einem vielfältigen ‚Wohnwerkzeug’. Drei unterschiedliche Aussenräume bieten hier vielfältige Möglichkeiten die Grenze zwischen Innen und Aussen aufzuheben.

GF 585 m2

Bauherrschaft
Esther und Peter Stirnemann, CH-Endingen