neuhaus

  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken
  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken Situation
  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken Modell
  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken Ansicht

HOTEL NEUHAUS, Erweiterung

CH-Interlaken-Unterseen
Wettbewerb 6.Preis
2008

Das zu erweiternde Hotel Neuhaus liegt in idyllischer Lage am Ostufer des Thunersees. Der Ort ist durch seine Nähe zum See und den Ausblick auf landschaftliche Ikonen wie beispielsweise den Niesen und den Beatenberg besonders reizvoll und einzigartig.

Mit der präzisen Setzung von drei punktuellen Baukörpern kann der Entwurf dem feinen Spiel der Aussenräume und Sichtbeziehungen am besten gerecht werden. Die weitaus grössten Erweiterungsteile sind Hotelnutzungen. Diese werden in Form eines sich leicht verjüngenden Kreuzes zusammengefasst, welches sich konsequent dem landschaftlichen Konzept unterordnet und im südlichen Teil der Parzelle zum See hin positioniert wird.
Die Form des Kreuzes erlaubt einerseits ein kontinuierliches Weiterfliessen des Aussenraums, strahlt gegen alle Richtungen aus und bildet so keine Rückseite. Andererseits ermöglicht die Kreuzform allen Hotelzimmern eine optimale Aussicht auf den See, sei es gegen Südwest zum Niesen hin oder gegen Nordwest Richtung Beatenberg. Der Baukörper des Hotels befindet sich auf  einem Sockel, der sich mit seiner weichen, natürlichen Linie optimal in die Landschaft integriert und Teil von dieser wird.

GF 10’000m2

Bauherrschaft
Neuhaus Golf- & Strandhotel AG

 


  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken
  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken Situation
  • mlzd neuhaus Hotel Neuhaus Interlaken Schnitt