böz

  • mlzd böz Quartierplanung Bözingenfeld-West
  • mlzd böz Quartierplanung Bözingenfeld-West
  • mlzd böz Quartierplanung Bözingenfeld-West

BÖZINGENFELD - WEST, Quartierplanung

CH-Biel
Studie 1. Preis
2003

Das neue Quartier, das in Bözingenfeld-West am östlich Stadtrand von Biel entstehen soll, wird nicht als Abschluss oder Endpunkt der Stadt verstanden. Es ist vielmehr ein Übergangsgebiet, das die städtebaulichen Situationen weiterführt und diese in den Kontext des Landschaftsraumes stellt.

Es ist, anders gesagt, ein Filter zwischen der herkömmlichen Siedlungsstruktur und der Landschaft. Es soll eine flächige, dichte Siedlungsstruktur geschaffen werden, die der Innenstadt von Biel vergleichbar ist. Eine übergeordnete Struktur definiert, welche Bereiche geschlossen und offen, privat und öffentlich sind. Damit soll vermieden werden, dass eine lose Ansammlung von Gebäuden entsteht, die nicht miteinander in Beziehung stehen. Dieses ordnende Reglement gibt beispielsweise eine logische Gebietserschliessung mit einem klaren Wegesystem vor und bestimmt Fixpunkte wie etwa die Höhe der Gebäude. Die Typologie der Gebäude ist frei wählbar. Um Uniformität zu vermeiden und einen identitätsstiftenden Charakter des Quartiers zu erreichen, sind unterschiedliche Varianten von Gebäudetypologien sogar ausdrücklich erwünscht. Die Grünbereiche sind nicht als Restflächen zu sehen, sondern werden in den Gesamtzusammenhang gestellt.

GF 35'500m2

Bauherrschaft
Einwohnergemeinde Biel, CH-Biel

 


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu